Backofen Pommes Frites knusprig selber machen

Rezeptvideo

Abonniere mich auf Youtube
Perfekt zum Verschenken oder zum Selbstgenießen.

”Aus Omas Küche”

Lieblingsgerichte aus der guten alten Zeit. Klassiker der deutschen Küche mit CALLEkocht zu Hause nachkochen.

Zutaten

  • 250 g mehlige Kartoffeln
  • Wenig Öl zum bestreichen
  • Salz und Pfeffer
  • Geräuchertes Paprikapulver

Equipment

Kochschürzen und co

Zubereitung

  • Kartoffeln waschen, in gleich dicke Scheiben schneiden und anschließen in gleichmäßige Stifte schneiden. Jetzt die geschnittenen Kartoffeln in gesalzenes, kochendes Wasser geben und einen kleinen Schuss Essig dazugeben. Das hilft, dass die Pommes später noch ein bisschen knuspriger werden.
  • Die Kartoffeln nicht ganz garkochen, sondern kurz vorher rausnehmen und dann direkt in kaltes Wasser geben und abschrecken.
  • Jetzt die vorgekochten Kartoffeln auf Küchenpapier geben und abtrocknen lassen. Wichtig hierbei ist, dass die Kartoffeln so trocken wie möglich sind, denn: umso trockener, umso knuspriger!
  • Die Pommes jetzt gut auf einem Backbleck mit Backpapier verteilen und darauf achten, dass sich die Kartoffeln gegenseitig nicht berühren. Jetzt noch Salz, Pfeffer, ein bisschen Paprikapulver und ein wenig Öl zu einer Marinade mischen und die Kartoffeln ganz leicht damit bestreichen.
  • Anschließend die Kartoffeln bei 210 Grad Umluft für ca. 10 Minuten in den Ofen geben. Nach 10 Minuten einmal wenden und nochmal in den Ofen, bis die Pommes überall eine schöne goldbraune Farbe angenommen haben.
  • Fertig sind die Pommes ohne viel Öl und Fritteuse!
  • Guten Appetit!

Meine Top 5 Empfehlungen

  • Buch
    Aus Omas Küche
    mehr erfahren
    X
  • Küchenutensil
    Hochrandpfanne
    mehr erfahren
    X
  • Küchenutensil
    Große Schmorpfanne
    mehr erfahren
    X
  • Küchenutensil
    Chefmesser PREMIUM
    mehr erfahren
    X
  • Küchenutensil
    Santokumesser PREMIUM
    mehr erfahren
    X

Calles Bücher