Beste und goldene Rinderbrühe

Rezeptvideo

Abonniere mich auf Youtube
Perfekt zum Verschenken oder zum Selbstgenießen.

”Aus Omas Küche”

Lieblingsgerichte aus der guten alten Zeit. Klassiker der deutschen Küche mit CALLEkocht zu Hause nachkochen.

Zutaten

  • Rinderknochen
  • Sellerie
  • Petersilie
  • Lauch
  • Karotten
  • Zwiebeln
  • Salz
  • Pfeffer
  • Muskatnuss
  • Lorbeer
  • Nelke
  • Pfefferkörner

Equipment

Kochschürzen und co

Zubereitung

  • Zwiebeln halbieren und in einer Pfanne ohne Öl auf der Schnittseite anbraten. Knochen, Sellerie, Petersilie, Lauch, Karotten und die Zwiebeln in einen großen Topf geben und mit Wasser auffüllen. Das Wasser zum Kochen bringen und das sich bildende Eiweiß von der Oberfläche abschöpfen. Sobald sich kein neues Eiweiß („Dreck“) mehr bildet, kann man Lorbeerblatt, Nelken, Muskatnuss und Pfefferkörner dazugeben. Für mind. 3 Stunden leise köcheln lassen. Die Suppe durch ein Sieb und Handtuch gießen, damit die Rinderbrühe klar wird. Je nach Belieben vor dem Servieren mit einer Kelle das übrige Fett von der Oberfläche abschöpfen.
  • Fertig ist die goldene Rinderbrühe!
  • Guten Appetit!

Meine Top 5 Empfehlungen

  • Buch
    Aus Omas Küche
    mehr erfahren
    X
  • Küchenutensil
    Hochrandpfanne
    mehr erfahren
    X
  • Küchenutensil
    Große Schmorpfanne
    mehr erfahren
    X
  • Küchenutensil
    Chefmesser PREMIUM
    mehr erfahren
    X
  • Küchenutensil
    Santokumesser PREMIUM
    mehr erfahren
    X

Calles Bücher