Bratäpfel und Rotweinbirnen

Rezeptvideo

Abonniere mich auf Youtube
Perfekt zum Verschenken oder zum Selbstgenießen.

”Aus Omas Küche”

Lieblingsgerichte aus der guten alten Zeit. Klassiker der deutschen Küche mit CALLEkocht zu Hause nachkochen.

Zutaten

  • 2 Äpfel
  • 150 g Persipan/ Marzipan
  • 20 g blättrige Mandeln
  • 20 g Rosinen
  • 1 Rumaroma
  • Etwas Zucker

  • 2 Birnen
  • 1/2 Rotwein
  • 1 Stange Zimt
  • 2 Nelken
  • 10 Wacholderbeeren
  • Preisselbeeren zum Füllen

Equipment

Kochschürzen und co

Zubereitung

Rotweinbirne:

  • Die Birnen waschen und schälen. Die Schale aufheben. Den Stiel an der Birne stehen lassen.
  • Den Rotwein in einen Topf geben, dazu den Birnenschalen, Zimt, Nelken und Wacholderbeeren.
  • Die Birnen halbieren und mit einem Kugelausstecher das Kerngehäuse entfernen.
  • Die 4 Birnenhälften und das Kerngehäuse zum Rotwein geben.
  • Aufkochen lassen und anschließend ziehen lassen.
  • Mit Preiselbeeren füllen und servieren.

Bratapfel:

  • Die Äpfel waschen und den Boden sowie den Deckel abschneiden, so dass eine grade Fläche entsteht.
  • Den Apfel in der Breite halbieren.
  • Mit einem Kugelausstecher das Kerngehäuse entfernen und noch etwa 2-3 mm weiter aushüllen, so dass Füllung hinein passt.
  • Wichtig: nicht durchstechen.
  • Den oberen Rand des Apfels schälen. (Schale und Kerngehäuse kann ebenfalls zu den kochenden Birnen gegeben werden.)
  • Das Persipan mit den Rosinen und Madeln vermengen. Wer möchte, etwas Rumaroma hinzugeben.
  • Kleine Bälle formen und den Apfel damit füllen.
  • Auf dem Rand des Apfels etwas Zucker verteilen.
  • Für etwa 12 min bei 180 °C Umluft in den Ofen geben.
  • Darauf achten, dass sie nicht zu braun werden.

Meine Top 5 Empfehlungen

  • Buch
    Aus Omas Küche
    mehr erfahren
    X
  • Küchenutensil
    Hochrandpfanne
    mehr erfahren
    X
  • Küchenutensil
    Große Schmorpfanne
    mehr erfahren
    X
  • Küchenutensil
    Chefmesser PREMIUM
    mehr erfahren
    X
  • Küchenutensil
    Santokumesser PREMIUM
    mehr erfahren
    X

Calles Bücher