Braune Soße selber machen – vegetarisches Rezept

Rezeptvideo

Abonniere mich auf Youtube
Perfekt zum Verschenken oder zum Selbstgenießen.

”Aus Omas Küche”

Lieblingsgerichte aus der guten alten Zeit. Klassiker der deutschen Küche mit CALLEkocht zu Hause nachkochen.

Zutaten

  • 3 Karotten
  • 4 Zwiebeln
  • 1 Stück Sellerie
  • 1 Stück Rettich
  • 1 Stück Porree
  • gern auch Petersilienwurzel Pastinaken, Kohlrabi
  • 3 EL Tomatenmark
  • trockener Rotwein oder ungesüßter roter Traubensaft
  • Wacholder
  • Nelken
  • Lorbeer
  • Piment
  • Pfefferkörner
  • Salz
  • 1 L Gemüsebrühe

Equipment

Kochschürzen und co

Zubereitung

  • Gemüse schälen, waschen, in Würfel schneiden und in einem Topf mit etwas Öl scharf anbraten. Zuerst Karotten und Sellerie, dann Zwiebeln, Rettich, Knoblauch und zum Schluss Lauch anbraten. Sobald das Gemüse Röststoffe entwickelt und anfängt dunkelbraun zu werden, Tomatenmark dazugeben und mit einem guten Schuss Rotwein ablöschen. Flüssigkeit verdampfen lassen, weiter rösten und wieder mit Rotwein ablöschen. Diesen Vorgang mind. 3-mal wiederholen, damit die Soße eine kräftige Farbe bekommt. Mit Wasser auffüllen und Wacholder, Nelken, Lorbeerblätter, Piment, Pfefferkörner und Salz dazugeben. Mit Gemüsebrühe auffüllen und für ca. 30 Minuten köcheln lassen. Die Soße durch ein Sieb passieren!
  • Guten Appetit!

Meine Top 5 Empfehlungen

  • Buch
    Aus Omas Küche
    mehr erfahren
    X
  • Küchenutensil
    Hochrandpfanne
    mehr erfahren
    X
  • Küchenutensil
    Große Schmorpfanne
    mehr erfahren
    X
  • Küchenutensil
    Chefmesser PREMIUM
    mehr erfahren
    X
  • Küchenutensil
    Santokumesser PREMIUM
    mehr erfahren
    X

Calles Bücher