Gebratene Hackbällchen in Tomatensoße

Rezeptvideo

Abonniere mich auf Youtube
Perfekt zum Verschenken oder zum Selbstgenießen.

”Aus Omas Küche”

Lieblingsgerichte aus der guten alten Zeit. Klassiker der deutschen Küche mit CALLEkocht zu Hause nachkochen.

Zutaten

  • 500 g Rinderhack
  • 1 Brötchen
  • 50 ml Milch
  • Muskatnuss
  • 800 ml geschälte Tomaten
  • 2 Zwiebeln
  • 3 Knoblauchzehen
  • 1 EL Oregano
  • 200 ml saure Sahne
  • Salz und Pfeffer
  • etwas Olivenöl

Equipment

Zubereitung

  • Brötchen in etwas Milch einlegen. Knoblauchzehen und 1 ½ Zwiebeln schälen, grob schneiden und in einem Topf mit etwas Olivenöl anschwitzen. Anschließend Tomaten, Pfeffer, Salz und Oregano dazugeben und auf kleiner Flamme köcheln lassen.
  • In der Zwischenzeit Hackfleischmasse zubereiten. Dazu die halbe Zwiebel fein würfeln und zusammen mit Hackfleisch, Muskatnuss, Pfeffer, Salz und Brot in eine Schüssel geben und durchkneten. Gleichgroße Bälle aus dem Hack formen und in einer Pfanne mit etwas Öl von beiden Seiten anbraten. Währenddessen die Tomatensoße mit einem Stabmixer pürieren und saure Sahne dazugeben. Sobald die Hackfleischbällchen Farbe entwickelt haben, in die Soße geben und für ca. 15 Minuten köcheln lassen.
  • Fertig sind die Hackbällchen!
  • Guten Appetit!

Meine Top 5 Empfehlungen

  • Buch
    Aus Omas Küche
    mehr erfahren
    X
  • Küchenutensil
    Hochrandpfanne
    mehr erfahren
    X
  • Küchenutensil
    Große Schmorpfanne
    mehr erfahren
    X
  • Küchenutensil
    Chefmesser PREMIUM
    mehr erfahren
    X
  • Küchenutensil
    Santokumesser PREMIUM
    mehr erfahren
    X

Calles Bücher