Gute Brühe selber klären

Rezeptvideo

Abonniere mich auf Youtube
Perfekt zum Verschenken oder zum Selbstgenießen.

”Aus Omas Küche”

Lieblingsgerichte aus der guten alten Zeit. Klassiker der deutschen Küche mit CALLEkocht zu Hause nachkochen.

Zutaten

  • Rinderbrühe/Gemüsebrühe
  • 1 Bund Suppengrün
  • 1 Beinscheibe vom Rind
  • 1-10 Eier je nach Menge der zu klärenden Brühe

Equipment

Kochschürzen und co

Zubereitung

  • Beinscheibe fein würfeln.Eier trennen. Lauch in kleine Stücke schneiden. Fleisch und Lauch in eine Schüssel geben. Sellerie und Karotte in die Schüssel reiben. Petersilie und Eiklar dazugeben und verrühren. Das Gemüse in die kalte (wichtig!) Brühe geben und unter langsamen Rühren zum Kochen bringen. Dabei den Topfboden immer wieder „abkratzen“, damit das Eiklar nicht anbrennt. Die Brühe für ca. 1 ½ Stunden leise köcheln lassen. Brühe durch ein Sieb passieren. Dabei darauf achten, dass man nicht viel umrührt, damit das Eiklar zusammenbleibt. Am besten zuerst das Gemüse mit Ei von der Oberfläche abschöpfen und anschließend die Brühe durch das Tuch gießen.
  • Fertig ist die geklärte Brühe!
  • Guten Appetit!

Meine Top 5 Empfehlungen

  • Buch
    Aus Omas Küche
    mehr erfahren
    X
  • Küchenutensil
    Hochrandpfanne
    mehr erfahren
    X
  • Küchenutensil
    Große Schmorpfanne
    mehr erfahren
    X
  • Küchenutensil
    Chefmesser PREMIUM
    mehr erfahren
    X
  • Küchenutensil
    Santokumesser PREMIUM
    mehr erfahren
    X

Calles Bücher