Gute Hühnerbrühe selber machen – Omas Rezept für beste Hühnersuppe

Rezeptvideo

Abonniere mich auf Youtube
Perfekt zum Verschenken oder zum Selbstgenießen.

”Aus Omas Küche”

Lieblingsgerichte aus der guten alten Zeit. Klassiker der deutschen Küche mit CALLEkocht zu Hause nachkochen.

Zutaten

  • 1 Suppenhuhn
  • 1 Bund Suppengemüse Sellerie, Karotte, Lauch
  • 1 Zwiebel
  • Salz und Pfeffer
  • Muskatnuss

Equipment

Kochschürzen und co

Zubereitung

  • Hühnchen unter fließendem Wasser von innen und außen waschen. Wasser in einem Topf zum Kochen bringen. Huhn direkt in den Topf geben. So viel Wasser in den Topf geben, bis alles schwimmen kann. Zwiebel halbieren (mit Schale!) und auf der Schnittseite in einer trockenen Pfanne braun werden lassen. Restliches Gemüse und Zwiebel mit in den Topf geben und erhitzen. Mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen. Mit geschlossenem Deckel für ca. 1 ½ Stunden leise köcheln lassen. Brühe durch ein Sieb und Küchentuch passieren, damit sie schön sauber und klar wird.
  • Fertig ist die Hühnerbrühe!
  • Guten Appetit!

Meine Top 5 Empfehlungen

  • Buch
    Aus Omas Küche
    mehr erfahren
    X
  • Küchenutensil
    Hochrandpfanne
    mehr erfahren
    X
  • Küchenutensil
    Große Schmorpfanne
    mehr erfahren
    X
  • Küchenutensil
    Chefmesser PREMIUM
    mehr erfahren
    X
  • Küchenutensil
    Santokumesser PREMIUM
    mehr erfahren
    X

Calles Bücher