Heißhunger auf Pasta – Spaghetti in Knoblauch-Öl einfach selber machen

Rezeptvideo

Abonniere mich auf Youtube
Perfekt zum Verschenken oder zum Selbstgenießen.

”Aus Omas Küche”

Lieblingsgerichte aus der guten alten Zeit. Klassiker der deutschen Küche mit CALLEkocht zu Hause nachkochen.

Zutaten

  • Zutaten für den Pasta-Teig:
  • 415 g Mehl
  • 1 Prise Salz
  • 200 ml Ei
  • 1 EL Wasser
  • Für die Soße:
  • 2 Knoblauchzehen
  • 2 EL Olivenöl
  • Petersilie
  • Salz und Pfeffer

Equipment

Kochschürzen und co

Zubereitung

  • Mehl zusammen mit einer Prise Salz, Eier und einem EL Wasser in einer Küchenmaschine zu einem Teig rühren lassen. Anschließend den Teig auf einer bemehlten Oberfläche zu einer Kugel formen, mit Glassichtfolie einwickeln und ca. 15 Minuten kaltstellen.
  • Den Teig einmal halbieren und diese halben Stücke nochmal dritteln. Aus den einzelnen Stücken eine Art Scheibe formen und mit einer Nudelmaschine glatt walzen. Alternativ kann man das auch mit einem Nudelholz machen. So lange walzen, bis die gewünschte Dicke erreicht ist. Mit der Nudelmaschine oder einem Pizzaschneider dünne Nudeln machen.
  • Knoblauch klein würfeln und mit etwas Olivenöl in einer Pfanne anschwitzen. In der Zwischenzeit Nudeln in einem Topf mit gesalzenem Wasser al dente kochen (ca. 2-3 Minuten).
  • Spaghetti tropfnass zum Knoblauch in die Pfanne geben, gehackte Petersilie dazugeben und nur noch unterheben. Zum Schluss noch mit Salz und Pfeffer abschmecken und fertig ist die Pasta!
  • Guten Appetit!

Meine Top 5 Empfehlungen

  • Buch
    Aus Omas Küche
    mehr erfahren
    X
  • Küchenutensil
    Hochrandpfanne
    mehr erfahren
    X
  • Küchenutensil
    Große Schmorpfanne
    mehr erfahren
    X
  • Küchenutensil
    Chefmesser PREMIUM
    mehr erfahren
    X
  • Küchenutensil
    Santokumesser PREMIUM
    mehr erfahren
    X

Calles Bücher