Käsespätzle selber machen

Rezeptvideo

Abonniere mich auf Youtube
Perfekt zum Verschenken oder zum Selbstgenießen.

”Aus Omas Küche”

Lieblingsgerichte aus der guten alten Zeit. Klassiker der deutschen Küche mit CALLEkocht zu Hause nachkochen.

Zutaten

  • 12 Eier
  • 1 kg Mehl
  • 250 ml Wasser oder Milch oder Mischung aus beidem halb:halb
  • 1 EL Salz
  • 4 Zwiebeln
  • Tiroler Speck
  • Käse nach Wahl

Equipment

Kochschürzen und co

Zubereitung

  • Mehl, Wasser, Salz und Eier in eine Schüssel geben und vermengen. So lange schlagen und rühren, bis eine homogene, zähflüssige Masse entsteht. Zwiebeln schälen und würfeln. Speck fein würfeln. Wasser in einem Topf zum Sieden bringen. Etwas Teig auf eine Spätzlereibe geben und in das Wasser reiben. Wasser kurz aufkochen lassen. Sobald die Spätzle an der Wasseroberfläche schwimmen, herausnehmen. Die fertigen Spätzle in eine Schüssel geben und im Ofen bei 60 Grad warmhalten. So lange wiederholen, bis der gesamte Teig aufgebraucht ist. Speck und Zwiebeln in einer Pfanne andünsten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Fertige Spätzle in die Pfanne geben und alles zusammen anbraten. In der Zwischenzeit Käse reiben. Käse jetzt in die Pfanne geben und unterheben. Dieser soll nur schmelzen und nicht an der Pfanne anbraten.
  • Fertig sind die Käsespätzle!
  • Guten Appetit!

Meine Top 5 Empfehlungen

  • Buch
    Aus Omas Küche
    mehr erfahren
    X
  • Küchenutensil
    Hochrandpfanne
    mehr erfahren
    X
  • Küchenutensil
    Große Schmorpfanne
    mehr erfahren
    X
  • Küchenutensil
    Chefmesser PREMIUM
    mehr erfahren
    X
  • Küchenutensil
    Santokumesser PREMIUM
    mehr erfahren
    X

Calles Bücher