Krustenbraten aus dem Backofen und leckere braune Soße selber machen

Rezeptvideo

Abonniere mich auf Youtube
Perfekt zum Verschenken oder zum Selbstgenießen.

”Aus Omas Küche”

Lieblingsgerichte aus der guten alten Zeit. Klassiker der deutschen Küche mit CALLEkocht zu Hause nachkochen.

Zutaten

  • 3 Kg Schweinebraten mit Schwarte
  • 1 Gemüsebund
  • 2 Zwiebeln
  • 4 Lorbeer
  • 8 Nelken
  • 1 TL Wacholder
  • 1 TL Piment
  • 1 EL Pfefferkörner
  • 2 EL Tomatenmark
  • 1/2 L Gemüsebrühe
  • 1/2 Fl. Rotwein
  • Salz und Pfeffer

Equipment

Kochschürzen und co

Zubereitung

  • Fleisch in kochendes gesalzenes Wasser geben und für ca. 20 Minuten kochen. In der Zwischenzeit das Gemüse waschen, würfeln und in einem Bräter mit etwas Öl anbraten. Sobald das Gemüse etwas Farbe entwickelt hat, Tomatenmark dazugeben, anrösten und mit etwas Rotwein ablöschen. Flüssigkeit wieder verdunsten lassen, weiter braten und wieder mit Rotwein ablöschen. Diesen Vorgang mind. 3-mal wiederholen und die Hitze danach reduzieren. Das Fleisch aus dem Wasser nehmen und die Schwarte in einem Rautenmuster einschneiden. Dabei darauf achten, dass man nicht in das Fleisch schneidet. 1-2 Lorbeerblätter (zerkleinert) und ein paar Nelken in die Spalten der Schwarte stecken. Den Braten auf den Soßenansatz geben und mit Salz und Pfeffer würzen. Mit Gemüsebrühe auffüllen und den Rest der Lorbeerblätter, Wacholderbeeren, Pfefferkörner und Nelken dazugeben. Deckel auf den Bräter geben und bei 180 Grad Umluft für ca. 1:30 Stunden schmoren. Den Bräter herausnehmen und den Ofen auf Oberhitze bzw. Grillfunktion und höchste Hitzestufe stellen. Das Fleisch aus dem Schmortopf nehmen und die Lorbeerblätter und Nelken aus der Schwarte entfernen. Das Fleisch in eine ofenfeste Form geben und ohne Deckel in den Ofen stellen. Solange im Ofen lassen, bis die Schwarte knusprig ist und sich Bläschen darauf bilden. In der Zwischenzeit die Soße durch ein Sieb passieren und in einem Topf etwas einkochen lassen. Die Soße je nach Belieben mit einer Mehlschwitze oder etwas Speisestärke andicken.
  • Fertig ist der Krustenbraten mit brauner Soße!
  • Guten Appetit!

Meine Top 5 Empfehlungen

  • Buch
    Aus Omas Küche
    mehr erfahren
    X
  • Küchenutensil
    Hochrandpfanne
    mehr erfahren
    X
  • Küchenutensil
    Große Schmorpfanne
    mehr erfahren
    X
  • Küchenutensil
    Chefmesser PREMIUM
    mehr erfahren
    X
  • Küchenutensil
    Santokumesser PREMIUM
    mehr erfahren
    X

Calles Bücher