Leckeres Erbsenpüree wie von Oma

Rezeptvideo

Abonniere mich auf Youtube
Perfekt zum Verschenken oder zum Selbstgenießen.

”Aus Omas Küche”

Lieblingsgerichte aus der guten alten Zeit. Klassiker der deutschen Küche mit CALLEkocht zu Hause nachkochen.

Zutaten

  • 400 g mehligkochende Kartoffeln
  • 250 g feine Erbsen
  • 60 g Butter
  • 200 ml Sahne
  • Salz
  • 1 Zwiebel 1
  • TL Liebstöckel
  • Prise Zucker

Equipment

Kochschürzen und co

Zubereitung

  • Die Kartoffeln schälen, würfeln und in Salzwasser garkochen.
  • Zwiebeln in einem kleinen Topf mit Butter und etwas Salz leicht anschwitzen. Hierbei darauf achten, dass die Zwiebeln keine Farbe entwickeln. Anschließend die Erbsen dazugeben und mit Sahne auffüllen. Einmal aufkochen lassen und den Liebstöckel hineingeben. Die Erbsen nun ebenfalls garkochen lassen. Das dauert meistens aber nicht länger als 5 Minuten.
  • Sobald die Erbsen gar sind, alles mit einem Küchenstab pürieren.
  • Die Kartoffeln ebenfalls zerstampfen bzw. zu einem Püree verarbeiten.
  • Jetzt nur noch die Erbsenmenge mit dem Kartoffelpüree vermengen und fertig ist das Püree!
  • Guten Appetit!

Meine Top 5 Empfehlungen

  • Buch
    Aus Omas Küche
    mehr erfahren
    X
  • Küchenutensil
    Hochrandpfanne
    mehr erfahren
    X
  • Küchenutensil
    Große Schmorpfanne
    mehr erfahren
    X
  • Küchenutensil
    Chefmesser PREMIUM
    mehr erfahren
    X
  • Küchenutensil
    Santokumesser PREMIUM
    mehr erfahren
    X

Calles Bücher