Makronen selber machen

Rezeptvideo

Abonniere mich auf Youtube
Perfekt zum Verschenken oder zum Selbstgenießen.

”Aus Omas Küche”

Lieblingsgerichte aus der guten alten Zeit. Klassiker der deutschen Küche mit CALLEkocht zu Hause nachkochen.

Zutaten

  • 200 g Zucker
  • 3 Eiweiß
  • 160 g Kokosraspel
  • Optional:
  • Oblaten
  • Kuchenglasur Schokolade

Equipment

Kochschürzen und co

Zubereitung

  • Eine Schüssel auf ein Wasserbad (Wasser sollte maximal sieden) geben und alle drei Zutaten hineingeben. Unter ständigem Rühren erwärmen (Masse sollte 70 Grad erreichen) lassen und eine schlotzige Masse bilden. Die Masse sollte nicht zu weich werden, sie muss noch stehen, damit die Makronen später in Form bleiben und nicht verlaufen.
  • Masse in ein Spritzbeutel geben und Makronen auf ein Backblech spritzen. Optional kann man Oblaten auf das Backblech geben und darauf die Makronen spritzen. Wenn man keine Oblaten benutzt, dann sollte man das Backblech am besten mit Antihaftspray besprühen oder mit etwas Butter einfetten.
  • Makronen für 12 Minuten bei 180 Grad in den Ofen stellen. Anschließend komplett auskühlen lassen und optional das untere Teil in etwas Schokoladenglasur tauchen. Auf Alufolie antrocknen lassen!
  • Guten Appetit!

Meine Top 5 Empfehlungen

  • Buch
    Aus Omas Küche
    mehr erfahren
    X
  • Küchenutensil
    Hochrandpfanne
    mehr erfahren
    X
  • Küchenutensil
    Große Schmorpfanne
    mehr erfahren
    X
  • Küchenutensil
    Chefmesser PREMIUM
    mehr erfahren
    X
  • Küchenutensil
    Santokumesser PREMIUM
    mehr erfahren
    X

Calles Bücher