Mini Hokkaido Kürbis mit Hack auf Tomatensoße

Rezeptvideo

Abonniere mich auf Youtube
Perfekt zum Verschenken oder zum Selbstgenießen.

”Aus Omas Küche”

Lieblingsgerichte aus der guten alten Zeit. Klassiker der deutschen Küche mit CALLEkocht zu Hause nachkochen.

Zutaten

  • 4 kleine Hokkaido Kürbisse
  • 600 g Rinderhack
  • 200 g gekochter Reis
  • 2 Dosen gewürfelte Tomaten
  • 1 Zwiebel gewürfelt
  • 2 Knoblauchzehen gehackt
  • 1 Bund Petersilie
  • 2 Eier
  • etwas Majoran
  • etwas Rosmarin
  • etwas Salbei
  • etwas Oregano
  • Salz Pfeffer
  • Öl

Equipment

Kochschürzen und co

Zubereitung

  • Etwas Pflanzenöl in einer Pfanne erhitzen und die Zwiebeln darin anschwitzen, Knoblauch hinzugeben.
  • Salzen und pfeffern.
  • Die Kräuter hinzugeben und ebenfalls mit anschwitzen.
  • Die Dosentomaten hinzugeben.
  • Den Boden der Kürbisse abschneiden, so dass der Kürbis stehen kann.
  • Den Deckel abschneiden und aufbewahren.
  • Den Kürbis aushöhlen.
  • (Tipp: Die Kerne und das Fruchtfleisch nicht wegwerfen, sondern einfrieren und beim Kochen der nächsten Gemüsebrühe mit hinzugeben)
  • Die Petersilie grob hacken und zum Rinderhack geben.
  • Den Reis mit untermischen. (Dieser kann auch weggelassen werden oder Brot verwendet werden.)
  • Kräftig salzen und pfeffern. Etwas Majoran hinzugeben.
  • Zusammen mit den Eiern vermengen.
  • Die Kürbisse mit der Hackfleischmasse füllen und den Deckel der Kürbisse darauf geben.
  • Auf den Soßenansatz geben und bei 180°C Umluft für 45 min garen lassen.

Meine Top 5 Empfehlungen

  • Buch
    Aus Omas Küche
    mehr erfahren
    X
  • Küchenutensil
    Hochrandpfanne
    mehr erfahren
    X
  • Küchenutensil
    Große Schmorpfanne
    mehr erfahren
    X
  • Küchenutensil
    Chefmesser PREMIUM
    mehr erfahren
    X
  • Küchenutensil
    Santokumesser PREMIUM
    mehr erfahren
    X

Calles Bücher