Saftiges Schaschlik

Rezeptvideo

Abonniere mich auf Youtube
Perfekt zum Verschenken oder zum Selbstgenießen.

”Aus Omas Küche”

Lieblingsgerichte aus der guten alten Zeit. Klassiker der deutschen Küche mit CALLEkocht zu Hause nachkochen.

Zutaten

  • 600 g Schweinenacken
  • 200 g Bauchspeck ohne Schwarte
  • 2 Zwiebeln
  • 3 bunte Paprika
  • 1 Dose geschälte Tomaten
  • 2 EL Tomatenmark
  • 1 milde Chilischote
  • 1 große Knoblauchzehe grob gehackt
  • ca. 2 EL Honig
  • 250 ml Brühe
  • 1 TL geräuchertes Paprikapulver
  • 2 EL mildes Paprikapulver
  • Salz Pfeffer
  • Pflanzenöl

Equipment

  • 160 °C
  • Umluft
  • 60 Minuten
  • Bräter oder große Pfanne
  • Ofenfesteform mit Deckel
  • Schaschlikspieße

Kochschürzen und co

Zubereitung

  • Die Paprika und die Zwiebeln säubern und anschließend in ca. 2 x 2 cm große Stücke schneiden.
  • Die Abschnitte für die Soße aufbewahren.
  • Die Chili entkernen und klein schneiden.
  • Den Speck in gleichmäßige Stücke schneiden.
  • Das Fleisch in recht große, nicht zu kleine Würfel schneiden und mit Salz und Pfeffer würzen.
  • Das geräucherte Paprikapulver, sowie 1 EL des milden Paprikapulvers darüber geben und einmassieren.
  • Das Fleisch, den Speck, die Zwiebel und die Paprika nacheinander auf Schaschlikspieße aufspießen.
  • Zum Ende immer ein Stück Fleisch spießen, damit das Gemüse nicht runterrutscht.
  • In etwas Pflanzenöl von allen Seiten anbraten. Fett aus dem Bräter oder der Pfanne nehmen und den Honig in der selben Pfanne/ Bräter etwas karamellisieren. Knoblauch und Chili hinzugeben.
  • Die Gemüseabschnitte sowie eventuell übrig gebliebenes Gemüse in die Soße geben und anschwitzen.
  • Das Tomatenmark ebenfalls mit anschwitzen.
  • 1 EL mildes Paprikapulver hineingeben und darauf achten, dass es nicht verbrennt.
  • Die geschälten Tomaten hinzugeben und die Dose mit etwas Wasser ausspülen und ebenfalls dazu geben.
  • Wurde in einem Bräter gekocht, können nun die Spieße hinein gelegt werden.
  • Wenn die Soße in einer Pfanne zubereitet wurde, diese nun in eine Ofenfesteform geben und die Spieße dort hineingeben.
  • Die Spieße sollten mit etwas Flüssigkeit umgeben sein, daher nun die Brühe hinzugießen.
  • Mit einem Deckel verschließen und bei 160 °C Umluft für 1 Std 30 min im Ofen schmoren.

Meine Top 5 Empfehlungen

  • Buch
    Aus Omas Küche
    mehr erfahren
    X
  • Küchenutensil
    Hochrandpfanne
    mehr erfahren
    X
  • Küchenutensil
    Große Schmorpfanne
    mehr erfahren
    X
  • Küchenutensil
    Chefmesser PREMIUM
    mehr erfahren
    X
  • Küchenutensil
    Santokumesser PREMIUM
    mehr erfahren
    X

Calles Bücher