Vanillesauce

Rezeptvideo

Abonniere mich auf Youtube
Perfekt zum Verschenken oder zum Selbstgenießen.

”Aus Omas Küche”

Lieblingsgerichte aus der guten alten Zeit. Klassiker der deutschen Küche mit CALLEkocht zu Hause nachkochen.

Zutaten

  • Vanilleschote
  • 6 Eigelb
  • 150 g Zucker
  • Prise Salz
  • 500 ml Milch

Equipment

Kochschürzen und co

Zubereitung

  • Vanilleschote einmal der Länge nach aufschneiden und dann mit dem Messerrücken das Mark herausnehmen. Wärmt einen halben Liter Milch auf und gebt dort bereits das Mark, die Schote und die Prise Salz hinein.
  • Nehmt nun eine extra Schüssel für die 6 Eigelb und fügt hier den Zucker dazu (150g). Verrührt das Ganze mit einem Schneebesen und schlagt die Masse schaumig bzw. so lange, bis sich eine monogame Masse entwickelt – sprich aus Eiern und Zucker hat sich eine einzige Masse entwickelt.
  • Sobald die Milch anfängt Dampf zu entwickeln könnt ihr die Hälfte der Milch zur Eiermasse leeren, kurz verrühren und anschließend alles in den Topf mit der anderen Hälfte der Milch geben. Dieser Vorgang ist sehr wichtig, da man so verhindert, dass das Ei gerinnt.
  • Rührt nun bei geringer Wärme (Milch muss ca. 74 Grad erreichen, damit Eigelb auch stockt) weiter (ACHTUNG: Jetzt keinen Schneebesen mehr benutzen, sondern normalen Kochlöffel) bis die Milch durch das Eigelb angedickt worden ist. Erkennen kann man das Ganze auch gut, wenn man einen Löffel nimmt und die Soße nun langsam daran verläuft.
  • Gebt die Soße nun nochmal durch ein feines Sieb, um die leere Schote plus das übrige Mark herauszufiltern und fertig ist die leckere, selbstgemachte Vanillesoße!
  • Guten Appetit!

Meine Top 5 Empfehlungen

  • Buch
    Aus Omas Küche
    mehr erfahren
    X
  • Küchenutensil
    Hochrandpfanne
    mehr erfahren
    X
  • Küchenutensil
    Große Schmorpfanne
    mehr erfahren
    X
  • Küchenutensil
    Chefmesser PREMIUM
    mehr erfahren
    X
  • Küchenutensil
    Santokumesser PREMIUM
    mehr erfahren
    X

Calles Bücher